Kühlpacks für den Waldkindergarten

Das neue Kindergartenjahr hat auch bei den Wurzelkindern am Überseer Westerbuchberg begonnen. Die alten und neuen Kinder spielen und entdecken bereits fleißig den Wald und dies natürlich mit vollem Körpereinsatz. Dementsprechend bleibt auch das ein oder andere „Weh-Wehchen“ nicht aus, denn wer mit allen Sinnen die Umwelt entdeckt und erfährt, dem passiert schon mal ein kleines Missgeschick. Damit unsere kleinen Entdecker bei ihren Abenteuern auch immer gut verarztet werden können, hat uns die Adler Apotheke einen Satz Kühlpacks spendiert. So behalten unsere Wald-Entdecker immer einen kühlen Kopf. 

Vielen Dank dafür!

Großes Dankeschön an Steiner Blasius für die gespendete Gasflasche

Wir vom Waldkindergarten “Die Wurzelkinder e.V.” in Übersee sind um jede Spende dankbar, die wir erhalten, da wir auf viele alltägliche, natürliche Waren wie Wasser und Strom sowie auch Gas angewiesen sind. Für den Bauwagen, in dem wir im Wald bei schlechtem Wetter Obhut finden oder im Winter darin wöchentlich auch einen Tag mit dem Kochen verbringen, benötigen wir in regelmäßigen Abständen Gasflaschen. Dieses Mal duften wir uns glücklich schätzen, wiederholt eine solche Gasflasche vom Steiner Blasius aus Übersee gesponsert zu bekommen. Natürlich fand diese wie immer ihre Hauptaufgabe in der Versorgung unserer Heizung im Bauwagen, doch aus Dankbarkeit wollten sich die Kinder mit einer repräsentativen Kleinigkeit revanchieren. 

An einem regnerischen Tag bastelten wir Kerzen aus übriggebliebenem Teelicht- und Bienenwachs. In erster Linie galt es demnach, das übrige Wachs im von der Gasflasche angeheizten Kochtopf zu schmelzen. In der Zwischenzeit bemühten sich die Kinder um die Herstellung eines geeigneten Kerzendochts sowie um eine mögliche Halterung für den dazugehörigen Faden, welcher bis zur späteren Erhärtung des geschmolzenen Wachses im Glas gerade gehalten werden musste. Als schließlich das Wachs sich verflüssigte, durften die Kinder die flüssige Wachsmischung selbständig mittels Suppenkelle in ihre Gläser füllen. Im Zuge der Erhärtung beobachteten die Kinder gespannt das Wachs, insbesondere die Verformung, bis ihr Glas vollständig gefüllt und ihre Kerze funktionsfähig war. Nun muss nur noch der Faden angezündet werden, um die Magie der Kerzen künftig in unserem Morgenkreis zu entfachen.

Wir sagen ein herzliches “Vergelt´s Gott” an Herrn Steiner!

Fördern

Fördern:

Für größere Anschaffungen und im laufenden Betrieb freuen wir uns sehr über Geld- und Sachspenden. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.

Geldspenden:
Die Wurzelkinder e. V.
IBAN: DE46711600000005011604
BIC: GENODEF1VRR

Sachspenden:
rufen Sie uns einfach an unter Tel: 08642 238905 oder schreiben Sie uns eine Email an vorstand@wurzelkinder-uebersee.de