IMG_2890

Elterninitiative & Arbeitsgruppen

Mitarbeit der Eltern im Wald

Da es sich bei den Wurzelkindern um eine Elterninitiative handelt, bei der die Eltern sehr viel mehr Mitspracherecht haben als in einem Kindergarten, dessen Träger die Gemeinde oder die Kirche ist, lebt diese vom Engagement der Eltern für ihre Waldkindergartenkinder.

Neben den finanziellen Beiträgen bringen sich die Eltern mit mindestens 15 (Arbeits-)Stunden, Alleinerziehende mit 10 (Arbeits-)Stunden im Jahr ein. Je nach Fähigkeiten gibt es folgende Einsatzmöglichkeiten:

 

Allgemeine Elterndienste 

Allgemeine Elterndienste, die jeder einmal macht und anhand einer Liste verteilt werden, sind:

  • Wasser-/(Tee-)/Wäsche-/Mülldienst
  • Transport des Mittagessens in den Wintermonaten

 

Arbeitsgruppen

Unsere Arbeitsgruppen sind derzeit:

  • Elternbeirat ( Feste, Veranstaltungen, Einkauf)
  • Handwerksarbeiten (Bauwagen, Reparaturen u.s.w.)
  • Waldarbeiten (Mulchen, Ausschneiden u.s.w.)
  • EDV und Homepage
  • Öffentlichkeitsarbeit, Presseberichte
  • Sponsoring
  • Reinigung und Verwaltung der Wechselwäsche im Wald
  • Putzen des Bauwagens

 

Elternbeirat

Eine besondere Arbeitsgruppe ist der Elternbeirat.

Dieser wird jährlich beim ersten Elternabend des neuen Kindergartenjahres gewählte. Der Elternbeirat ist Sprachrohr der Eltern.
Jedes Elternbeiratsmitglied kann gerne persönlich angesprochen oder per Email angeschrieben. Der Elternbeirat gibt dann  Vorschläge, Wünsche oder Beschwerden -falls gewünscht auch anonym- an Vorstand oder Team weiter.

Ansonsten sind die Aufgabe des Elternbeirats:
– Mithilfe bei der Organisation und Vorbereitung von Festen, Märkten etc.
– Finanzielle Unterstützung bei Ausflügen

Unser Elternbeirat für das aktuelle Kindergartenjahr besteht aus Katharina Sandmeyer und Monika Bauhofer. Vielen Dank für eure Arbeit!

IMG_20171020_113222