Wettlauf_der_Tiere

Tierischer Fasching im Waldkindergarten Übersee

Unter dem Motto „Eine Reise in die Welt der Zootiere“ fanden in diesem Jahr die 3-tägigen Faschingsfeiern im Überseer Waldkindergarten statt. Wie im vergangenen Jahr hatten sich die Kinder dieses Thema in einer Kinderkonferenz mit ihren Erzieherinnen und Erziehern ausgewählt und sich bereits in den letzten Wochen anhand eines großen Tierlexikons intensiv mit vielen Tieren beschäftigt und diese den Ländern zugeordnet, aus denen sie stammen. Besonders die Erdmännchen, aber natürlich auch die Großkatzen fanden die Kinder besonders spannend.

Am Mittwoch schlichen sich bereits die ersten Tiger, Löwen und Elefanten in den Wald hinauf und das bunte Treiben ging los. Am Donnerstag fand das große Faschingsfest unter anderem wegen des reichhaltigen Buffets beim Sportplatz des TSV Übersee und auf dem Spielplatz statt. Im Morgenkreis wurden zunächst alle Wurzelkinder von den Handpuppen der „Mimi-Maus“ sowie der Eule begrüßt. Interessiert schauten die Kinder alle Verkleidungen an und sangen Faschingslieder wie „Wer als … gekommen ist, tritt ein“. Danach wurde der Tagesablauf vorgestellt. Beim Kasperletheater traf der Kasperl auf einen Löwen, der aus dem Zoo entlaufen war. Dieser erzählt auch von seiner Lieblingsspeise: Schokolade!?

Beim Spieleparcours konnten sich die Kinder richtig austoben: Sie durften um die Wette laufen, Fische fangen und ein Wickelspiel mit Robben machen. Dafür bekamen sie Punkte auf ihren Medaillen. Für die fleißigen Zootiere hatte die Eule bereits eine Belohnung vorbereitet, doch – oh Schreck – plötzlich waren diese verschwunden! Nur noch Tierspuren im Schnee und Gummibärchen waren zu sehen. Eine Spurensuche ging los. Zum Glück half die Eule den Kindern die Belohnung und den Schatz wiederzufinden. Dieser wurde im Abschlusskreis verteilt und das Abschlusslied gesungen.

Am Freitag waren alle müde vom Feiern und durften deshalb im Schlafanzug zum Kindergarten kommen, um sich nach der anstrengenden Feierei auszuruhen und einen gemütlichen Tag zu verbringen.

Vielen Dank an das Kindergartenteam für die Organisation der Faschingswoche und danke an die Eltern für die Leckereien am Buffet.

Die Wurzelkinder e.V.