feuerwehruebung_waldkindergarten_lowres

Feuerwehrübung mit Wurzelkindern

Bei Extremwetterlagen wie Sturm, Starkregen oder Hagel dürfen die Wurzelkinder des Waldkindergartens in Übersee das Vereinsheim des TSV Übersee als sicheren Unterschlupf nutzen. Im Wald hatten die Kinder bereits gelernt wo der Sammelpunkt im Brand- oder Notfall ist und was sie zu tun haben. Im TSV-Heim stand diese Übung noch aus. Am Freitag 2. Dezember war es dann soweit: Die Kinder warteten aufgeregt auf die Feuerwehr. Um die Zeit des Wartens zu verkürzen wurden schon Fragen besprochen wie: Was macht die Feuerwehr? Wie sieht sie aus? Wer hat die Feuerwehr schon einmal gesehen? Welche Ausrüstung hat die Feuerwehr?

Um 8.30 Uhr war es dann soweit: das Feuerwehrauto fuhr aufs Gelände. Die Kinder wurden begrüßt und in zwei Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe durfte das Tanklöschfahrzeug genau unter die Lupe nehmen. Hier wurde die Ausrüstung besprochen, das Auto von innen getestet und die Geräte teilweise ausprobiert. Am meisten Spaß hatten die Kinder als sie den Wind des Hochleistungslüfters spüren durften. Im Ernstfall nutzen die Feuerwehrleute dieses Gerät, um den Brandrauch förmlich aus dem Gebäude hinauszudrücken und dann bei klarer Sicht eingeschlossene Personen ungefährdet aus einem Haus evakuieren zu können. Denn in den meisten Fällen ist Rauch viel gefährlicher als Feuer.

Die andere Gruppe blieb im TSV Heim und besprach mit Rupert Kink das richtige Verhalten im Brandfall, übte den Gang hinaus aus den TSV Heim und ließ sich das Atemschutzgerät zeigen. Dieses schützt vor giftigen Gasen wie z.B. Rauch und Feuerwehrmänner können so ganz dicht an den Brandherd herangehen um das Feuer im Gebäude zu bekämpfen ohne zu ersticken.

Dieser Besuch der Feuerwehr diente als Brandschutz-Einführung. Die Kinder wurden informiert was in einen Notfall zu tun ist, wo die Notausgänge sind und worauf zu achten ist. Die Evakuierungsübung mit Feueralarm findet diese Woche statt.

Der Vormittag war sehr hilfreich und hat allen viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Übersee.

Die Wurzelkinder e.V.